Information

Präsenzprüfungen an der HCU im Zeitraum vom 17.08. bis 30.09.2020

Die Klausuren finden unter den veränderten Corona-Bedingungen als Präsenzklausuren im Hauptgebäude (nur im 1. OG) unter Einhaltung eines strikten Hygienekonzepts statt. Studierende können das Gebäude über den Eingang Ost (U-Bahn-Seite) betreten. Zugang haben ausschließlich angemeldete Prüflinge. Im Gebäude gilt Maskenpflicht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben "Informationen für Studierende: Klausuren während der Corona-Pandemie" sowie der Wegbeschreibung für die Prüfungen im Hauptgebäude der HCU. Allen Studierenden wünscht die HCU viel Erfolg in der Prüfungsphase und bedankt sich für Ihr umsichtiges Mitwirken!

Information

Allgemeine Zugangsregeln (Coronavirus SARS-CoV-2)

Teilbereiche der HCU wie die Bibliothek und das Foyer mit Zugang zum Validierungsgerät sind weiterhin nur unter bestimmten Voraussetzungen und strikten Hygienevorgaben für HCU-Studierende geöffnet. Die Etagen 2 bis 5 sowie alle Mietflächen im Campus Tower, sind weiterhin ausschließlich den Beschäftigten der HCU zugänglich. Beschäftigte können das Gebäude weiterhin nur über den Eingang West betreten. Der Zugang zum HCU-Gebäude für Externe ist weiterhin nicht möglich. Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus und dessen Auswirkungen auf die HCU

FORSCHUNG

Hamburg Open Science Award 2020 - Einsendeschluss ist der 16.10.2020

Bild: Markus Spiske

Das Projekt "Gestaltung des digitalen Kulturwandels" im hochschulübergreifenden Programm Hamburg Open Science schreibt erstmalig den Hamburg Open Science Award zur Förderung offener Wissenschaft in Hamburg aus. Der Preis zeichnet Wissenschaftler*innen aus, die sich in besonderem Maße für Offenheit in der Wissenschaft engagieren. Bewerben können sich Wissenschaftler*innen und Forschungsgruppen der staatlichen Hamburger Hochschulen aus allen Statusgruppen, Fachbereichen und Disziplinen. Die Jury vergibt bis zu 5 Preise à 5.000 Euro.

Mehr Informationen zu Open Science an der HCU

STUDIUM

HCU Hamburg beteiligt sich an Aktion „Weltoffene Hochschulen – gegen Fremdenfeindlichkeit“

Die in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zusammengeschlossenen Hochschulen wenden sich in einer bundesweiten Aktion gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland. Die HRK-Mitglieder bekennen sich mit dem Slogan „Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit“ zu ihrer Haltung.

Weitere Informationen

HCU

waterfront e.V. - Der Förderverein der HCU Hamburg

Als Förderverein unterstützt waterfront die HCU Hamburg in Wissenschaft, Lehre und Forschung.  Der Verein versteht sich als lebendiges und aktives Netzwerk rund um das Thema Bauen, Immobilien und Stadtentwicklung und richtet sich gleichermaßen an Studierende, Lehrende, Ehemalige der HCU sowie an Vertreter aus der Industrie, Kammern und Verwaltungen sowie Stiftungen und Verbänden. Ziel ist es, durch die Förderung innovativer Projekte zu einem hervorragenden Studien- und Forschungsklima an der HCU beizutragen.

Weitere Informationen: www.waterfront-hcu.de

Aktuelles

11.08.2020: 15 Millionen Euro für digitale Lehre an Hamburger Hochschulen - Auch HCU profitiert vom Beschluss des Hamburger Senats

Bild: Pexels

Der Hamburger Senat hat Soforthilfen zur Deckung der coronabedingten Zusatzbedarfe für die digitale Hochschullehre beschlossen. Die staatlichen Hamburger Hochschulen, die medizinische Fakultät des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf (UKE) und die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (SUB) erhalten insgesamt 15,4 Millionen Euro für den Ausbau der digitalen Lehrangebote und digitalen Infrastruktur im Kalenderjahr 2020. mehr...

Aktuelles

31.07.2020: HCU-Projekt „BlueGreenStreets“ erhält „Bundespreis Stadtgrün 2020“

Mit der Preisvergabe in den Kategorien - gebaut, genutzt, gepflegt, gemanagt - würdigt das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) außergewöhnliches Engagement für urbanes Grün, vielfältige Nutzbarkeit, gestalterische Qualität, innovative Konzepte und integrative Planungsansätze. Unter den Preisträgern befindet sich in diesem Jahr mit „Multifunktionale Klima-Baumstandorte“ ein Teilprojekt von „BlueGreenStreets“ von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Dickhaut und seinem Team. Die erstmalige Auslobung des Bundespreises hatte mit 237 gültigen Einreichungen eine hohe Resonanz in den Städten und Gemeinden hervorgerufen. mehr...

Aktuelles

20.07.2020: HCU-Newsletter: #digitalonly - Rückblick auf das Sommersemester 2020

In der zweiten Ausgabe des Jahres dreht sich alles rundum das digitale Semester. Neben dem Vorwort von HCU-Präsident Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow berichtet der Newsletter über das HCU-Team „Medien und Didaktik“, über „Studium und Lehre: Wie war das #digitalonly Semester?“ sowie über ein spannendes „Online-Seminar zur Familiengeschichte in der NS-Zeit“ und darüber was sonst so los war an der HCU in diesem ungewöhnlichen Semester. mehr...

Veranstaltungen an der HCU

Alle Präsenzveranstaltungen (z. B. Vorträge, Tagungen, Konferenzen) können bis auf Weiteres nicht stattfinden. Daher können leider auch keine Veranstaltungs- und Tagungsanfragen für das Jahr 2021 angenommen werden.

Newsletter

Was ist los an der HCU Hamburg? Erhalten Sie aktuelle Meldungen der HCU Hamburg in unserem vierteljährlichen Newsletter!